Veranstaltungen

15. September 2018

Rehe, Füchse und andere Waldbewohner

Im Herbst pirschen wir wie Jägerinnen und Jäger durch den Wald und lernen beim Versteckspielen verschiedene Strategien von Waldtieren kennen. Wir schnitzen und basteln mit Holunderholz und untersuchen mit der Becherlupe, was alles in den Sträuchern des Waldes kreucht und fleucht. Erstaunlich, was es da alles zu entdecken gibt!

10. November 2018

Was alles im und auf dem Boden haust

Mit einer Insektenfalle untersuchen wir kleine Bodentiere. Wir versuchen herauszufinden, wer all die Laubblätter wegnimmt, die im Herbst den Boden bedecken und im Frühling wie von Zauberhand verschwunden sind. Wir diskutieren, wie sich Tiere und Pflanzen auf den nahenden Winter vorbereiten. Wie könnten wir Menschen im Zauberwald überwintern?

26. Januar 2019

Im winterlichen Wald einen Baum fällen

Holz ist ein wichtiger Rohstoff zum Bauen und als Energieholz. Gemeinsam mit dem Förster fällen wir einen grossen Baum und beobachten, was alles in der Baumkrone zu finden ist. Wir untersuchen den gefällten Baum, vermessen ihn, zählen seine Jahrringe und erfahren Spannendes über die Arbeit eines Förster und die Verwendung des gefällten Baumes.

11. Mai 2019

Blumen und Kräuter sammeln und essen

Im Frühling bewundern wir das Erwachen der Natur und die Farbenwelt im Wald. Wir lernen verschiedene Blumen und Kräuter kennen und sammeln alles, was essbar ist. Damit bereiten wir gemeinsam feine Waldspeisen zu. Zum zweiten Teil sind auch deine Eltern und Geschwister eingeladen. Gemeinsam grillieren wir und geniessen unseren Waldapéro.